Aufhänger


Aufhänger

* * *

Auf|hän|ger ['au̮fhɛŋɐ], der; -s, -:
1. kleines Band o. Ä. an der Innenseite des Kragens von Jacken, Mänteln o. Ä., an dem diese aufgehängt werden:
der Aufhänger ist gerissen.
2. besonderer aktueller Umstand, der als Anlass für eine allgemeine Darstellung, für die [journalistische] Behandlung eines Themas dient:
der Skandal erwies sich als geeigneter Aufhänger für weitere Kritik an der Regierung.
Syn.: Anlass, Anreiz, Impuls.

* * *

Auf|hän|ger 〈m. 3
1. Öse zum Aufhängen (an Kleidungsstücken, Bildern)
2. 〈fig.〉 Anlass, Ereignis, von dessenen Schilderung aus eine Geschichte entwickelt wird od. ihren Anfang nimmt
● an meinem Mantel ist der \Aufhänger abgerissen; einen \Aufhänger für die Kritik an einem Missstand haben 〈fig.〉; er braucht einen \Aufhänger für seinen Roman 〈fig.〉

* * *

Auf|hän|ger, der; -s, -:
1. Bändchen, Schlaufe an Kleidungsstücken o. Ä. zum Aufhängen:
an den Handtüchern müssen noch A. angenäht werden.
2. [aktuelles] Ereignis o. Ä., das als Anlass für die [journalistische] Behandlung eines Themas dient:
der Bestechungsskandal erwies sich als geeigneter A. für eine breit angelegte Kritik an der Regierung.

* * *

Auf|hän|ger, der; -s, -: 1. Bändchen, Schlaufe an Kleidungsstücken o. Ä. zum Aufhängen: an den Handtüchern müssen noch A. angenäht werden. 2. [aktuelles] Ereignis o. Ä., das als Anlass für die [journalistische] Behandlung eines Themas dient: der Bestechungsskandal erwies sich als geeigneter A. für eine breit angelegte Kritik an der Regierung; dass Sie es notwendig haben, als „angeblich seriöse“ Zeitschrift nackte Frauenkörper als A. zu benützen (Wiener 6, 1984, 8).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aufhänger — 1. (landsch.): Anhänger, Henkel; (landsch., bes. rhein.): Stropp. 2. Anlass, Einstieg. * * * Aufhänger,der:1.〈BändchenanKleidungzumAufhängen〉Anhänger♦umg:Hängsel·Henkel(landsch)–2.⇨Gelegenheit(1) Aufhänger 1.Anhänger;ugs.:Hänger,Hängsel 2.→Anlass …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Aufhänger — Auf·hän·ger der; s, ; 1 ein kleines Band besonders an Kleidungsstücken und Handtüchern, mit dem man diese aufhängen kann 2 ein Aufhänger (für etwas) eine Einzelheit (z.B. ein Ereignis), mit der man besonders eine Geschichte oder ein Thema beginnt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Aufhänger — der Aufhänger, (Oberstufe) aktueller Anlass zur Darstellung eines allgemeinen Problems in der Presse Beispiel: Der Tod des Jungen dient als Aufhänger für die öffentliche Debatte über Jugendkriminalität …   Extremes Deutsch

  • Aufhänger — Aufhängerm 1.günstigerBlickfang;guterAnsatzpunkt;guteBezogenheitzurAktualität;günstigeGelegenheitzuvorteilhaftemVerkauf.⇨aufhängen7.1920ff.journ. 2.BeweggrundeinerHandlungsweise.1970ff. 3.Ausrede,Ausflucht.⇨aufhängen4.1970ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Aufhänger — Auf|hän|ger …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Anreiz — Aufhänger; Motivation; Reiz; Anregung; Ansporn; Antrieb; Stimulus; Inzentiv (fachsprachlich); Motivierung * * * An|reiz [ anrai̮ts̮], der; es, e …   Universal-Lexikon

  • Stimulus — Aufhänger; Motivation; Reiz; Anregung; Anreiz; Ansporn; Antrieb; Inzentiv (fachsprachlich); Motivierung * * * Sti|mu|lus 〈m.; , mu| …   Universal-Lexikon

  • Inzentiv — Aufhänger; Motivation; Reiz; Anregung; Anreiz; Ansporn; Antrieb; Stimulus; Motivierung * * * In|zen|tiv, das; s, e [spätlat. incentivum = Reizmittel] (bildungsspr., Fachspr.): Anreiz, Ansporn …   Universal-Lexikon

  • Motivierung — Aufhänger; Motivation; Reiz; Anregung; Anreiz; Ansporn; Antrieb; Stimulus; Inzentiv (fachsprachlich) * * * Mo|ti|vie|rung, die; , en …   Universal-Lexikon

  • Anhänger — 1. Wagen; (ugs.): Hänger. 2. Amulett, Anhängsel. 3. Anhängeadresse, Kofferanhänger, Schildchen. 4. Aufhänger; (landsch.): Henkel; (landsch., bes. rhein.): Stropp. ↑ Anhängerin Eiferer, Eiferin, Fan, Getreuer, Getreue, Mitstreiter, Mitstreiterin,… …   Das Wörterbuch der Synonyme


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.